Der Berliner Fernsehturm nahe dem Alexanderplatz zählt zu den Wahrzeichen der Hauptstadt. Von seiner Aussichtsetage aus erhalten Besucher einen herrlichen Blick über den Bezirk Mitte und weit darüber hinaus. Nur 40sek benötigt der Fahrstuhl bis hoch oben, wo sich zudem eine Bar und ein 360-Grad-Drehrestaurant befinden.

Berlin aus der Vogelperspektive

Berlin ist für seine Vielfalt bekannt und bietet von Museen über aufregende Bars und Clubs bis hin zu abwechslungsreichen Shoppingmöglichkeiten für jeden das Passende. Das alles kannst Du in der Spreemetrople auch von oben überblicken: Der Fernsehturm bietet nicht nur eine atemberaubende Perspektive, sondern auch eine erste Orientierung über die Stadt.

Der Berliner Fernsehturm damals und heute

Das 368m hohe Bauwerk wurde nach vierjähriger Bauzeit im Jahr 1969 eingeweiht. Zwar wurde der Berliner Fernsehturm als zentrale Sendeanlage in Ost-Berlin errichtet, jedoch entwickelte er sich zunehmend zu einem nationalen Symbol. Heute steht er für das wiedervereinigte Berlin und bietet Dir zahlreiche außergewöhnliche Erlebnisse. Zwei Fahrstühle bringen Dich bis zur Aussichtsetage auf 203m Höhe. Bei klarem Wetter kannst Du 80km weit über Berlin hinwegsehen. Zu Deinen Füßen hingegen liegen geschichtsträchtige Gebäude wie das Rote Rathaus, die Hackeschen Höfe oder der Berliner Dom. Willst du den Ausblick bei kleinen Snacks oder mit einem kühlen Drink genießen, dann setz Dich in die Bar 203, die auch hauseigene Cocktail-Kreationen anbietet. Das Drehrestaurant Sphere liegt weitere 4m höher und dreht sich um 360 Grad, während Du Dir Spezialitäten der Berliner und Brandenburger Küche schmecken lässt. Bei schönem Wetter kannst Du in der Ferne sogar die Kuppel des Tropical Islands ausmachen, das Freizeitparadies südöstlich Berlins. Architektonisch war zur Zeit seiner Erbauung vor allem der kugelförmige Turmkopf eine Neuheit. Heute wird dieser mit seinen 32m Durchmesser gelegentlich für herausragende Ereignisse verkleidet, – wie z.B. während der Fußball-WM 2006 als Fußball. Ein besonderes Erlebnis sind zudem die kunstvollen Lichtinstallationen, die den Fernsehturm jährlich beim Festival of Lights erstrahlen lassen.

Die besten Attraktionen mit der Berlin CityTourCard entdecken

Mit dem günstigsten Touristenticket kannst Du den Ausblick vom Berliner Fernsehturm mit einem Rabatt von 25% genießen. Hol Dir die Berlin CityTourCard und nutze den gesamten öffentlichen Nahverkehr im Bereich AB unbegrenzt und kostenlos. Wenn Du Dich für den Tarifbereich ABC entscheidest, kannst du sogar zu Entdeckungstouren nach Potsdam oder Oranienburg starten. Die Top 10 Attraktionen der Hauptstadt besuchst Du mit Preisnachlässen bis zu 30%.

Reg. Preis:                       Preis mit der CityTourCard
Erwachsene 13,00 €     9,75 €
Kinder          08,50 €    6,40 €
 

Schließtage: 13.11.2017

 

Adresse

Panoramastraße 1 a
10178 Berlin - Mitte

Öffnungszeiten

Montag-Sonntag9:00 Uhr - 24:00 Uhr
Letzter Zugang zum Restaurantum 23:00 Uhr
Letzte Auffahrtum 23:30 Uhr

Anfahrt

S-Bahn:Alexanderplatz (S5, S7, S75)
U-Bahn:Alexanderplatz (U2, U5, U8)
Bus:100, 200, 248, M48, TXL
Tram:M2, M4, M5, M6

Folgende Sehenswürdigkeiten könnten Dich auch interessieren

  • 3

    Berlin Dungeon

    Dungeon in Berlin

    -30% Rabatt

    © Berlin Dungeon

    Live-Shows in düsteren Kulissen lassen dich die dunkelsten Kapitel in der Geschichte der Hauptstadt hautnah erleben. Schaurige Erlebnisse warten auf dich.

  • 2

    Berlin City Circle Yellow Sightseeing

    Berlin City Circle Yellow Sightseeing

    -25% Rabatt

    © BBS Berliner Bären Stadtrundfahrt GmbH

    Flexibel die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt wie das Brandenburger Tor entdecken – mit den Touren von Berlin City Circle Yellow Sightseeing ganz einfach!