In der Hauptstadt an der Spree sind die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt und Du willst sicher so viel wie möglich erleben während Deines Aufenthaltes. Mit der Berlin CityTourCard kannst Du nicht nur die 10 Top Sehenswürdigkeiten und Attraktionen mit satten Rabatten besuchen, Du musst Dir auch keine Gedanken über Fahrscheine machen, denn Berlins beliebtestes Touristenticket gilt auch als Fahrschein für den öffentlichen Nahverkehr. Und das unbegrenzt! Ob Du am Wochenende die ganze Nacht durch die Szenekieze streifst oder unter der Woche auf Museumstour gehst, Du kannst alle Verkehrsmittel des ÖPNV kostenlos nutzen.

Der Fahrschein der Berlin CityTourCard – so flexibel wie Du

Ob Wochenendtrip oder ein paar Tage mehr, Dir stehen 10 unterschiedliche Varianten des Tickets zur Auswahl, so kannst Du Deine Card genau auf die Dauer Deines Aufenthaltes abstimmen. Für Deinen Kurztrip in die aufregende Metropole ist die 48 Stunden gültige Karte ideal. Für längere Berlinbesuche sind 72 Stunden, 4 Tage, 5 Tage oder 6 Tage die möglichen Optionen. Dabei ist jede Gültigkeitsdauer in 2 unterschiedlichen Zonen erhältlich. Tarifbereich AB bringt dich innerhalb der Stadt zu allen Attraktionen, auf die Du mit der Berlin CityTourCard einen Preisnachlass erhältst. Auch der Flughafen Tegel ist bei diesem Fahrschein mit abgedeckt. Landest Du am Flughafen Schönefeld, dann wähle Tarifbereich ABC, dann kommst Du vom Airport kostenlos zu Deiner Unterkunft innerhalb Berlins.

Kostenlos zu den besten Attraktionen mit der Fahrkarte der Berlin CityTourCard

Der gut ausgebaute Nahverkehr in Berlin macht es Dir einfach, zwischen den Top Sehenswürdigkeiten zu pendeln. Zu langen Wartezeiten kommt es dabei so gut wie nie. Starte Deine Tour beispielsweise in dem Multimediamuseum The Story of Berlin, auf das Du 25% Rabatt erhältst. Schlender von dort gemütlich über den legendären Ku'damm bis zum Zoologischen Garten.

Deine Vorteile mit der
Berlin CityTour Card

  • Kostenloser Fahrschein
  • Spare bis zu 30% beim Sightseeing
  • Gültig für 48h bis zu 5 Tage

Mit der dortigen S-Bahn gelangst Du direkt und ohne Umstieg zum Alexanderplatz, wo Du mit dem Berliner Fernsehturm das höchste Bauwerk des Landes erklimmen kannst. Der CityTourCard-Partner erlässt Dir sogar ein Viertel des regulären Eintrittspreises. Zu Deinen Füßen kannst Du bereits zwei weitere enthaltene Attraktionen erblicken: das Berlin Dungeon und das AquaDom Sea Life. Das sind aber nicht die einzigen familienfreundlichen Abenteuer, die Du besonders günstig erleben kannst, auch das Legoland Discovery Center und das Madame Tussauds sind Rabattpartner Deines Touristentickets. Bei der Busfahrt vom Alexanderplatz zu dem weltberühmten Wachsfigurenkabinett am Boulevard Unter den Linden kannst Du sogar 3 Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren kostenlos mitnehmen – und das gilt auch für alle Deine anderen Fahrten mit der Fahrkarte der Berlin CityTourCard! Kinder unter 6 Jahren sind generell kostenfrei.

Oranienburg und Potsdam – das Berliner Umland ist inklusive

Die Wahl des Fahrscheins in der ABC-Variante ist nicht nur sinnvoll, wenn Du am Flughafen Schönefeld ankommst, sondern auch, wenn Du gerne das Brandenburger Umland erkunden willst. Die Landeshauptstadt Potsdam lockt mit Sehenswürdigkeiten wie Schloss Sanssouci auf den berühmten Weinterrassen, dem Neuen Palais oder dem Belvedere auf dem Pfingstberg. Du erreichst die UNESCO-geschützten Anlagen ohne Umstieg mit der S7, die Du beispielsweise ab Hauptbahnhof, Friedrichstraße oder Ostkreuz besteigen kannst. Doch auch andere Orte vor den Toren Berlins sind einen Besuch wert. Mit Deiner inkludierten Fahrkarte der Berlin CityTourCard erreichst Du auch Oranienburg spielend leicht über die S-Bahn. Die Linie 1 bringt Dich beispielsweise ab Gesundbrunnen oder nach einem Abstecher an den Wannsee in die fünftgrößte Stadt Brandenburgs, wo Du das Schloss oder die Gedenkstätte Sachsenhausen besichtigen kannst. Du willst alle diese Vorteile für Dich nutzen? Dann bestell Dir gleich Deine Berlin CityTourCard mit dem integrierten Fahrschein!