Nur mit einem gültigen Fahrschein können alle öffentlichen Verkehrsmittel der BVG und der Bahn- S-Bahnen, U-Bahnen, Busse, Straßenbahn/Tram und Fähren in Berlin genutzt werden. Je nach Tarifzone und Gültigkeitsdauer unterscheidet sich der Preis der Fahrkarte in Berlin. Tarifzone AB umfasst das Berliner Stadtgebiet bis zur Stadtgrenze und die Tarifzone ABC umfasst zusätzlich das Berliner Umland sowie Potsdam. Der Bereich BC umfasst ebenfalls eine Tarifzone. Die Berlin CityTourCard kannst du für die Tarifzonen AB oder ABC erhalten und musst dir somit keine Gedanken über eine Fahrkarte in Berlin machen. Zusätzlich kannst du mit der Berlin CityTourCard ABC auch Potsdam erkunden.

Lieber die Berlin CityTourCard als Schwarzfahren

Wenn du in Berlin ohne gültige Fahrkarte unterwegs bist und dabei erwischt wirst, musst du ein erhöhtes Beförderungsentgeld in Höhe von 60,-€ zahlen. Die Kontrolleure treten meißt zivil auf und machen auch bei Touristen keine Ausnahme. Bei keiner gültigen Fahrkarte wirst du direkt vor Ort aufgefordert deine Personalien nachzuweisen. Hast du deine Personalien nicht dabei, so kann um Falschangaben zu vermeiden auch die Polizei gerufen werden. Kaufe dir daher lieber eine Berlin CityTourCard und mache dir keine Gedanken mehr über eine Fahrkarte. Du profitierst außerdem von bis zu 30% Rabatt auf die Top 10 Highlights in Berlin.